ANFRAGE

Bei der Anfrage werden die Personalien ausgetauscht. Konkrete Zahlen bezüglich des Preises können noch keine bestimmt werden, da die Möglichkeiten der Produktion zu vielfältig sind. Ein persönliches Gespräch wird vereinbart. 

  

PERSÖNLICHES GESPRÄCH

Beim ersten Gespräch benötigen wir so viele Informationen wie nötig. Anhand dieser Vorstellungen kristallisieren sich die ersten Wünsche und wir teilen unseren Kunden unsere Sichtweisen mit. Dabei müssen wir auch auf das Budget Rücksicht nehmen, da die Möglichkeiten der Kreativität unbegrenzt sind.

ERSTELLUNG KONZEPT

Nach dem Gespräch beginnt die Kreativitätsphase. Bei der Erstellung des Konzepts achten wir auf das grobe Budget und erstellen je nach Wunsch das zusammengefasste Drehbuch. Dabei achten wir, damit man mehrere Versionen hat, um Anpassungen effektiver vorannehmen zu können.

ERSTELLUNG ANGEBOT

Bei der Erstellung des Angebots achten wir auf die Möglichkeiten des machbaren Rahmens. Dabei können später diverse Wünsche dazu genommen werden und auch Änderungen in Anspruch genommen werden. Falls das Angebot angenommen wird, erstellen wir im Nachhinein den Drehplan und fangen mit der Organisation an.

DREHTAG

Der Drehtag ist die schnellste Phase. Je länger die Drehtage, desto detailreicher und interessanter wird die Produktion gestaltet. Beim Drehtag wird anhand des Drehplans gedreht. Zusätzliche Wünsche werden erst nach sorgfältiger Absprache vorgenommen.

POSTPRODUKTION

Bei der Postproduktion wird der finale Schnitt, das Colorgrading und der Sound fertiggestellt. Sobald alles zusammengefügt ist, kann die Produktion dem Kunden übergeben und veröffentlicht werden.

+41 79 124 06 97

Bahnhofstrasse 14, 3922 Stalden, Switzerland

Propix-Production GmbH